Tschechien wird mehr Soldaten nach Afghanistan entsenden

11-11-2005

Die Zahl der in Afghanistan stationierten tschechischen Soldaten wird nächstes Jahr wahrscheinlich doppelt so hoch wie jetzt sein. Die Tschechische Armee wird nämlich die Kontrolle über den Flughafen in Kabul übernehmen. Das sagte der stellvertretende Generalstabschef der Tschechischen Armee Emil Pupis am Freitag gegenüber der Nachrichtenagentur CTK. Einige sozialdemokratische und kommunistische Parlamentarier haben Einwände gegen den Einsatz tschechischer Soldaten in Afghanistan. Verteidigungsminister Karel Kühnl betonte, dass die ökonomische Entwicklung im Land nicht gestartet werden kann, wenn die Region unstabil ist. Die Kontingente der tschechischen Soldaten, die im Kosovo, in Bosnien-Herzegowina und im Irak stationiert sind, sollen nächstes Jahr ungefähr gleich stark wie bisher bleiben.