Lieferung medizinischer Schutzmittel aus China in Tschechien angekommen

14-06-2020

Die erste von drei großen Lieferungen medizinischer Schutzmittel aus China ist in Tschechien angekommen. Am Sonntag erreichte ein Güterzug mit 44 Containern aus der Volksrepublik den Bahnhof im ostböhmischen Pardubice. In den Containern befinden sich knapp 14 Millionen Mundschutzmasken, 2,5 Millionen Atemmasken und 9,5 Millionen Paare Gummihandschuhe.

Die medizinischen Schutzmittel sollen als Reserve für künftigen Bedarf dienen, teilte das Innenministerium mit. Zu Beginn der Coronavirus-Pandemie gab es auch in Tschechien einen akuten Mangel an solchen Mitteln. Für eine mögliche zweite Welle des Virus werde man besser vorbereitet sein, erklärte Innenminister Jan Hamáček (Sozialdemokraten) bereits am Donnerstag.