Handball: Tscheche Jícha zum Trainer der Saison in Bundesliga gekürt

29-05-2020

Filip Jícha ist in seiner ersten Saison als Chefcoach des THW Kiel zum besten Trainer der deutschen Handball-Bundesliga gewählt worden. Damit hat der 38-jährige Tscheche als erster Akteur überhaupt die beiden bedeutendsten Einzel-Awards im deutschen Handballsport gewonnen. 2010 wurde er zum wertvollsten Spieler der Saison gekürt, und jetzt zum besten Trainer. In der nicht vollendeten Saison, die wegen der Coronavirus-Pandemie vorzeitig beendet wurde, hat er zudem mit Kiel auch den Titel gewonnen.

Der gebürtige Pilsener schätzt es sehr, von seinen Trainerkollegen und den Clubchefs aller Bundesligavereine die meisten Stimmen in der Umfrage zum Trainer der Saison erhalten zu haben. Die größte Wichtigkeit habe für ihn aber weiter die tagtägliche Arbeit mit seinen Spielern, wird Jícha auf der Webseite des THW Kiel zitiert.