Boletice offenbar ungeeignet für erwogene US-amerikanische Raketenabwehrbasis

19-08-2006

Auf dem Militärübungsplatz im südböhmischen Boletice wird aller Wahrscheinlichkeit nach keine US-amerikanische Raketenabwehrbasis entstehen. Wie die Samstagausgabe der Tageszeitung Mlada fronta Dnes berichtet, bestehe nach wie vor das Interesse der Amerikaner an den Lokalitäten bei Jince in Mittelböhmen und Libava beim mährischen Olomouc/Olmütz. In Bezug auf die technischen Parameter sei Boletice anscheinend nicht mehr so geeignet, wie die anderen zwei Gelände, sagte gegenüber dem Blatt der Sprecher des tschechischen Verteidigungsministeriums Richard Krpac. Außer in Tschechien erwägen die USA die Stationierung einer neuen Raketenabwehrbasis auch in Polen. Jüngsten Umfragen zufolge wird dieses Projekt von der Mehrheit der Tschechen sowie der Polen abgelehnt.