Arbeitslosenzahlen in Tschechien weiter gestiegen

05-06-2020

Die Arbeitslosenzahlen in Tschechien steigen weiter an. Im Mai waren über 266.000 Menschen bei den Ämtern als arbeitslos gemeldet. Dies entsprach einer Quote von 3,6 Prozent. Im April hatten 3,4 Prozent der Erwerbsfähigen nach einem Job gesucht.

Arbeits- und Sozialministerin Jana Maláčová (Sozialdemokraten) veröffentlichte die Zahlen am Freitag bei einer Pressekonferenz. Derzeit melden sich verstärkt Beschäftigte aus dem Gastgewerbe, dem Verkauf und der Verkehrsbranche.